Webinar mit Rick Warren am 30.11.21 um 19.00 Uhr. Hier alle Infos mit Anmeldung!

Lebensfreude ade! Was wir über das Vergleichen wissen sollten

(David Barringer) Wenn wir etwas miteinander vergleichen, kann das weitreichende Auswirkungen haben und deshalb sollte man sich dieser Verantwortung bewusst sein. Leider nutzt der Feind unser Vergleichsdenken oftmals dazu, unsere Freude auf ein Minimum zu reduzieren. Diese Art von Vergleichsdenken ist einer der häufigsten Gründe, warum Menschen zu mir oder Anne in die Seelsorge kommen.

Reisebericht: Phoenix First Assembly of God

(Marc Strunk) Von August bis Dezember 1904 besuchte der deutsche Soziologe Max Weber die USA. Viele seiner Beobachtungen sind später in seinem Buch „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“ verarbeitet worden. Weder bin ich Max Weber, noch beabsichtige ich über meine Reise ein Buch zu schreiben. Nichts desto trotz: Hier ein erster kleiner Reisebericht.

Heilung für die Seele / Rick Warren

Du kannst nicht zuversichtlich in die Zukunft gehen, wenn du immer wieder deine Vergangenheit durchgehst, sie aufwärmst und auf sie reagierst. Das ist unmöglich. Du kommst mit deinem Dienst nicht voran, wenn du immer noch in der Vergangenheit lebst und dich an deine Verletzungen klammerst.

Gemeindegründung in Europa heute – die Zeit ist reif

Ein Vortrag von Johannes Reimer bei „Trendwende 2013“

Vom 6.-8.6.2013 fand im Bernhäuser Forst der Kongress “Trendwende 2013” unter der Leitung der “Konsultation für Gemeindegründung” statt. Hier trafen sich über 100 Verantwortliche aus verschiedenen Gemeinden zu Vorträgen und Workshops rund um das Thema Gemeindegründung. Im Vordergrund standen dabei das auf geistliche Einheit ausgerichtete Miteinander der teilnehmenden Kirchen und das gemeinsame Ziel, in Deutschland mehr Gemeinden zu gründen.

Der Gemeindeleiter als fortwährender «Follower–Leader»

(Gary R. Allen) Gott beruft und gebraucht Menschen mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Leiterschaftsstilen. Die innere Haltung und die Motive eines Menschen sind Ihm wichtiger als Fähigkeiten und Begabung. Wenn die innere Haltung und das Motiv stimmen, entwickeln sich die Fähigkeiten und Begabungen für den Dienst mit zunehmender geistlicher Reife.